HSG Hüllhorst Business Club tagt bei der Gauselmann Gruppe

Die Mannschaft hinter der Mannschaft

V.l.n.r.: Freuen sich über eine gelungene Veranstaltung: Uwe Halstenberg, Spielgemeinschaftsleiter der HSG Hüllhorst, Prof. Dr. Dr. A. W. Meyer, ehemaliger Präsident des Kreissportbundes Minden-Lübbecke e.V. und Gastredner, Armin Gauselmann, Vorstandsmitglied der Gauselmann AG und Holger Kleffmann, Vorstandsmitglied der HSG Hüllhorst.
V.l.n.r.: Freuen sich über eine gelungene Veranstaltung: Uwe Halstenberg, Spielgemeinschaftsleiter der HSG Hüllhorst, Prof. Dr. Dr. A. W. Meyer, ehemaliger Präsident des Kreissportbundes Minden-Lübbecke e.V. und Gastredner, Armin Gauselmann, Vorstandsmitglied der Gauselmann AG und Holger Kleffmann, Vorstandsmitglied der HSG Hüllhorst.
Espelkamp. Sportlich zu ging es am Donnerstag Abend bei der Gauselmann Gruppe. Der Business Club der HSG Hüllhorst – die Mannschaft hinter der Mannschaft – traf sich zur Jahresversammlung im Schulungszentrum des Espelkamper Unternehmens.

Stellvertretend für die Unternehmerfamilie begrüßte Armin Gauselmann die Mitglieder des Clubs sowie die Vertreter und Sportler der Spielgemeinschaft. Gauselmann lobte in seiner Rede insbesondere das große Engagement und die hohe Professionalität der ehrenamtlich tätigen HSGler. Die Gauselmann Gruppe ist ein langjähriger Unterstützer der HSG Hüllhorst. Sowohl Gauselmann AG als auch Merkur-Spielothek sind Mitglied im Business Club.

Der 100 Mitglieder zählende Business Club ist ein wichtiger Eckpfeiler im Finanzkonzept der Hüllhorster Handballspielgemeinschaft. „Ohne die finanzielle Unterstützung der Clubmitglieder wäre eine Aufrechterhaltung des Spielbetriebs der 27 HSG-Mannschaften in der gewohnten Art und Weise nicht möglich. Für die geleistete Unterstützung möchte ich mich im Namen aller HSGler herzlich bedanken“, erklärt HSG-Vorstandsmitglied Holger Kleffmann abschließend.