Niveauvolles Entertainment in exklusiver Lage: Merkur Casino feiert weitere Filialeröffnung in der Slowakei

Automatenkasinos weiterhin auf Erfolgskurs

Trencin/Espelkamp. Mitte Mai eröffnete Merkur Casino, die europaweit erfolgreich agierende Spielstättenkette der deutschen Gauselmann Gruppe, im slowakischen Trencin sein inzwischen 7. Entertainmentcenter unter dem Brand „Merkur Herna“.

Merkur Herna in Trencin
Merkur Herna in Trencin
Auf einer Spielfläche von 340 Quadratmetern bietet das neue Automatenkasino seinen Gästen ausbaufähige 44 Spielplätze inklusive der sehr erfolgreichen „Games unlimited“ aus dem Hause Merkur Gaming sowie darüber hinaus zwei Merkur-Rouletteanlagen mit jeweils acht Plätzen. Das elektronische Roulettespiel erfreut sich gerade in der Slowakei allergrößter Beliebtheit.

Die neue „Merkur Herna“ befindet sich im erst kürzlich eröffneten Shoppingcenter Laugaricio und damit in bester Gesellschaft, denn im Laugaricio präsentieren sich vor allem die Label-Stores, die die Trends in Europa setzen. Für Merkur Casino ist der neue Standort in der 57.000 Einwohner zählenden Stadt Trencin das derzeit größte und modernste Objekt, das in Eigenregie in der Slowakei betrieben wird.

Zu den wesentlichen und unverwechselbaren Merkmalen jeder Merkur-Spielstätte in Europa gehören eine niveauvolle Innenarchitektur in anspruchsvoller Umgebung, ein First-Class-Produktportfolio sowie ein vorbildlicher Service nach internationalen Qualitätsmaßstäben durch bestens ausgebildete Mitarbeiterteams. Die neue Merkur Herna in Trencin bildet hier keine Ausnahme. Die offiziellen Eröffnungsfeierlichkeiten finden im Sommer statt.