Gauselmann Gruppe unterstützte die Gerry Weber Open

Paul Gauselmann trifft auf GWO-Sieger Tommy Haas

Paul Gauselmann und Tommy Haas am Merkur Trendy
Paul Gauselmann und Tommy Haas am Merkur Trendy
Espelkamp/Halle. Bereits traditionell unterstützt die Gauselmann Gruppe die Gerry Weber Open in Halle. Auch Paul Gauselmann ließ es sich als besonderer Fan des weißen Sports nicht nehmen, die spannenden Spiele zu verfolgen und traf dabei auf Tennis-Ass Tommy Haas. Zwischen den Spielen erholte sich der diesjährige Sieger der Gerry Weber Open und Nr. 35 der Welt in der Player’s Lounge an den Geräten der Gauselmann Gruppe. Gerade der Merkur Trendy mit seinen über 70 Spielen aus den Bereichen Geschicklichkeit, Denksport, Quiz und Karten hat es dem 31-Jährigen angetan. Zu Hause in den USA besitzt der Weltklasse-Spieler bereits einen eigenen Merkur Trendy – ein Geschenk der Gauselmann Gruppe – und verriet Paul Gauselmann, dass besonders das Spiel „Happy 11“ auf seiner Favoritenliste stehe. Das innovative Touchscreen-Gerät sei für ihn genau das Richtige zum Entspannen und zudem würde das Spiel am Merkur Trendy auch seine Geschicklichkeit und vor allem seine visuelle Reaktionsfähigkeit auf spielerische Weise trainieren.

Und es scheint gewirkt zu haben: Nach langer Verletzungspause galt Tommy Haas in diesem Jahr zwar nicht als Favorit des Turniers, konnte sich aber bis zuletzt in spannenden Spielen durchsetzen. Mit 6:3, 6:7(4) und 6:1 besiegte er in einem sensationellen Finale den Weltranglisten-Vierten Novak Djokovic aus Serbien und errang damit seinen ersten ATP-Turniersieg auf Rasen überhaupt. Neun Jahre haben die Zuschauer der Gerry Weber Open warten müssen, bis es wieder einen deutschen Sieger gab: Und wohl alle gönnten dem 31-jährigen Tommy Haas seinen unerwarteten Triumph.

Paul Gauselmann und Tommy Haas beim gemeinsamen Spiel am Kicker
Paul Gauselmann und Tommy Haas beim gemeinsamen Spiel am Kicker
Mit der traditionellen Unterstützung der Gerry Weber Open demonstriert die Gauselmann Gruppe einmal mehr ihre Kompetenz in Sachen Sport und zeigt sich darüber hinaus als kompetenter Partner großer sportlicher Ereignisse in Ostwestfalen. Nicht nur in der Player’s Lounge konnte ausgiebig an den modernen Unterhaltungsspielgeräten der ostwestfälischen Gauselmann Gruppe gespielt werden, auch die Gäste der VIP-Lounge im Gerry Weber Sportpark Hotel hatten die Gelegenheit, an den innovativen Geräten zu verweilen und u.a. am „Virtua Tennis“ den einen oder anderen virtuellen Tennisspieler auf dem Court zu bezwingen.