Merkur Dragons siegen beim 7. Sonnenwend-Cup in Gartow

Triumph im Jubiläumsjahr

Espelkamp. In ihrer zehnten Drachenbootsaison mischen die Merkur Dragons weiter ganz vorne mit. Beim 7. Sonnenwend-Cup am 20. und 21. Juni in Gartow errungen die Betriebssportler der ostwestfälischen Gauselmann Gruppe mit einer Zeit von 1:10,54 min über die 250 Meter Distanz einen fulminanten Sieg. Die Mannschaft um Trainer Thomas Wiesner trotzte dem durchwachsenen Wetter und steigerte sich von Rennen zu Rennen. Im Halbfinale musste sich das Team noch den Wolfsdrachen aus Wolfsburg geschlagen geben und zog als Zweitplatzierter in das Finale ein. Doch im entscheidenden Rennen mobilisierte die eingeschworene Mannschaft noch einmal alle Kräfte und schaffte mit einer überragenden Leistung den Sieg in der Sportklasse.

Steigerten sich von Rennen zu Rennen und waren im Finale ganz vorne: Die Merkur Dragons.
Steigerten sich von Rennen zu Rennen und waren im Finale ganz vorne: Die Merkur Dragons.
Was am ersten Renntag erfolgreich begonnen hatte, ging auch hervorragend weiter. Am Sonntag stand mit der Langstrecke über 2000 Meter die Königsdisziplin auf dem Rennplan. Und auch in diesem Wettkampf fuhren die Merkur Dragons mit in der Spitzengruppe. In einem Herzschlagfinale erreichte das Team einen tollen dritten Platz hinter den Wolfsdrachen und den Drachentötern aus Hamburg. „In unserem Jubiläumsjahr legen wir bisher wirklich eine sensationelle Saison hin. Die Konkurrenz bei dieser Regatta war sehr stark und trotzdem konnten wir Traumergebnisse einfahren. Auch im Finale über die 2000 Meter Distanz fehlte uns nur ein Wimpernschlag zum Sieg“, freute sich Wiesner über das gelungene Rennwochenende. Teamkapitän Ingo Kramer ergänzt: „Die Stimmung im Team und die Atmosphäre am Gartower See mit den anderen 32 Mannschaften war grandios. Die Organisatoren, der Drachenbootverein Seeadler Elbtalaue-Wendland, hat wirklich tolle Arbeit geleistet. Wir hoffen sehr, dass wir unseren Titel im nächsten Jahr verteidigen können.“

Die Betriebssportgemeinschaft der Gauselmann Gruppe ist mit 23 Sparten und mehr als 1000 Mitgliedern die größte im Kreis Minden-Lübbecke und gehört zu den zwölf größten Betriebssportgemeinschaften in ganz Nordrhein-Westfalen.