Schmidt Gruppe in der Hauptstadt: Königliche Cocktails für „Entscheidungs“-Gäste

Der JU-Bundesvorsitzende Philipp Missfelder MdB und der JU-Bundesschatzmeister Ansgar Focke MdL freuten sich  auf einen kurzweiligen Abend beim JU-Magazin „Entscheidung“.
Der JU-Bundesvorsitzende Philipp Missfelder MdB und der JU-Bundesschatzmeister Ansgar Focke MdL freuten sich auf einen kurzweiligen Abend beim JU-Magazin „Entscheidung“.
Berlin/Coesfeld. Mit „königlichen“ Drinks von der Cocktailbar der münsterländischen Schmidt Gruppe verwöhnte die „Entscheidung“ – das Magazin der Jungen Union Deutschland – seine Gäste beim alljährlichen Frühjahrsempfang im Haus der EADS auf dem Potsdamer Platz mitten in der Hauptstadt. Weit über 500 Gäste aus Politik, Medien, Ministerien und Gesellschaft waren der Einladung der Chefredakteure Dr. Stefan Ewert und Youries Ouaqasse gefolgt und genossen einen kurzweiligen, hochsommerlichen Abend mit vielen Gesprächen, guter Musik und lukullischen Spezialitäten.

Für ein wenig Abkühlung sorgten bei den Gästen auch die frischen Cocktails an der Bar der Schmidt Gruppe. Bereits zum zweiten Mal luden die Entertainment-Spezialisten aus Coesfeld, auch stellvertretend für die deutsche Automatenwirtschaft, die Entscheidungs-Gäste zu Cosmopolitan, Ipanema & Co ein und waren damit zweifelsohne ein Highlight des Empfangs.