25 Jahre Merkur-Spielothek-Cup

Espelkamp/Lübbecke/Minden.
Siegerfoto mit Spieler
Siegerfoto mit Spieler
Besser hätte es für die sportbegeisterte Unternehmerfamilie Gauselmann als Hauptsponsoren des Turniers an diesem Abend für „ihre“ Mannschaft nicht laufen können. Passend zum 25-jährigen Jubiläum des Merkur-Spielothek-Cups siegte der TuS N-Lübbecke und konnte so zum 7. Mal seit Bestehen des Turniers den begehrten Siegerpokal des Traditionsturniers erkämpfen. In einem starken Spiel schlugen die Nettelstedter am Freitag zunächst den Erstligisten VfL Gummersbach. Nachdem auch GWD Minden dem Gastverein RK Celje aus Slowenien überlegen war, standen sich dann im Finale die beiden Kreisrivalen gegenüber. Das Derby lockte am Samstagabend rund 1.500 Zuschauer in die Merkur-Arena in Lübbecke. In einem weiteren starken Spiel, überzeugte der TuS mit seinem neuem Team zum zweiten Mal und gewann mit 35 zu 31. Mit nunmehr sieben Siegen beim Merkur-Spielothek-Cup sind die Schwarz-Roten Rekordsieger des Turniers.
Siegerehrung mit den Gruppen
Siegerehrung mit den Gruppen
Der Merkur-Spielothek-Cup wurde 1986 zum ersten Mal ausgetragen und bis heute hat sich das traditionelle Turnier als Highlight im Veranstaltungskalender des Kreises Minden-Lübbecke durchgesetzt. Nach der spielfreien Zeit und der Aufstellung der neuen Kader bietet der Merkur-Spielothek-Cup Teams und Handball-Fans erstmals die Möglichkeit, sich ein Bild von der Entwicklung und der Zusammenstellung der neuen Mannschaften zu machen. Und Vorfreude auf die neue Saison und die Leistungen der Mannschaften hat der Merkur-Spielothek-Cup in diesem Jahr allemal gebracht, denn sowohl GWD Minden als auch der TuS N-Lübbecke haben gezeigt, welches Potential in den heimischen Mannschaften steckt.

„Für mich ist es heute eine besondere Ehre, dem TuS N-Lübbecke beim 25-sten Merkur-Spielothek-Cup den Siegerpokal überreichen zu dürfen,“ so Paul Gauselmann stolz bei der Siegerehrung am Samstag. Aber nicht nur der Siegerpokal ging an den heimischen Verein, Paul Gauselmann konnte auch den Pokal des Torschützenkönigs an Tomasz Tluczynki (10/5) vom TuS N-Lübbecke überreichen.

Bei Rückfragen:
Mario Hoffmeister M.A., Leiter Kommunikation
Tel.: 05772 / 49-281; Fax: -289
E-Mail: MHoffmeister@gauselmann.de
Mobil: 0171 / 9745712

Gauselmann im Internet: www.gauselmann.de oder -.com