Lotto informiert: WestLotto-Geschäft wächst um 2,7 Prozent auf 1,64 Milliarden Euro

WestLotto veröffentlicht Geschäftsbericht 2011: 6 Richtige für NRW

Münster, den 15. Juni 2012 – Die Umsätze von WestLotto, dem staatlichen Lotterieanbieter Nordrhein-Westfalens mit Sitz in Münster, haben sich im vergangenen Jahr positiv entwickelt. Dies teilte das Unternehmen anlässlich der Veröffentlichung seines Geschäftsberichtes 2011 mit.

Für die Zukunft gerüstet

WestLotto-Geschäftsführer Theo Goßner kann für das Jahr 2011 erfreuliche Geschäftszahlen mitteilen
WestLotto-Geschäftsführer Theo Goßner kann für das Jahr 2011 erfreuliche Geschäftszahlen mitteilen
Mit insgesamt 1,64 Milliarden Euro lagen die Umsätze in 2011 rund 2,7 Prozent über denen des Jahres 2010. Das Wachstumsjahr 2011 bildet damit die verlässliche Grundlage für die anstehenden Herausforderungen des Glücksspielmarkts. „Das neue Glücksspielrecht durch den Glücksspieländerungsstaatsvertrag kann kommen – unsere Signale für die Zukunft stehen auf Grün“, beschrieb WestLotto-Geschäftsführer Theo Goßner die aktuelle Situation des Unternehmens. Die Lotteriegesellschaft ist damit für die Zukunft bestens gerüstet.

Die Umsatzsteigerung brachte in absoluten Zahlen auch eine Erhöhung der Gewinnausschüttung an die Spielteilnehmer sowie ein Anwachsen des Volumens für gemeinnützige Zwecke mit sich. Die Spielteilnehmer erhielten 2011 insgesamt rund 766 Millionen Euro als Gewinnausschüttung. Das Land NRW und von ihm benannte gemeinnützige Organisationen kamen 2011 auf rund 645 Millionen Euro. Dies entspricht etwa 40 Prozent der Gesamteinnahmen von WestLotto.

Unter den rund 60 Millionen Einzelgewinnen, die WestLotto 2011 insgesamt an die Spielteilnehmer vergeben konnte, waren mehr als 250 Großgewinne zwischen 100.000 und fast 7 Millionen Euro – im Schnitt konnten somit in NRW Tag für Tag rund 165.000 Gewinne ausgeschüttet werden, alle 1,5 Tage war sogar ein Großgewinn darunter.

Der WestLotto-Geschäftsbericht 2011 enthält neben den Zahlen des Geschäftsjahrs, die in einem Finanzbericht ausführlich erläutert werden, auch einen eigenen Imageteil, in dem sich das Unternehmen mit seinen Aufgaben, Zielen und Maßstäben der Öffentlichkeit näher vorstellt.

„Mit dem Titel 6 Richtige für NRW dokumentiert WestLotto seinen Anspruch, für Sicherheit, Zuverlässigkeit und Qualität im Glücksspiel zu stehen, genauso deutlich wie die Tatsache, fest verankerter Teil der nordrhein-westfälischen Gesellschaft zu sein,“ so Goßner in Münster.

Der WestLotto-Geschäftsbericht ist im Internet unter www.westlotto.com zu finden.